Podcast

Podcasts? Wohuuuuuuuuu!

Ich selbst habe meinen ersten Podcast 2006 gehört und bin seitdem total angefixt von diesem – aus meiner Sicht wahrlich Alltags-revolutionierendem – Medium Podcast. Jetzt freue ich mich darüber ab 2020 selbst am Mikrophon zu sitzen und nicht nur zu konsumieren was diese großartige Community so produziert.

Der erste Streich…

Mein erster Podcast ist Thrive Trance. Dort veröffentliche ich Selbsthypnosen und Meditationen als Einladung dafür sich selbst etwas Gutes zu tun und im Saft zu stehen – to thrive!

Hier die aktuellen Folgen

Vorbereitung auf eine OP Thrive Trance

Selbsthypnose zur Vorbereitung auf eine Operation. Es soll die Zeit im Vorfeld des Eingriffs angenehm erlebt werden können und der Heilungsverlauf optimal unterstützt werden. Bitte den Disclaimer beachten. Musik von Mit Musik von Chris Zabriskie (https://chriszabriskie.com) Und: Music for Manatees by Kevin MacLeod Link: https://filmmusic.io/song/4102-music-for-manatees License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
  1. Vorbereitung auf eine OP
  2. Dank an deinen Körper
  3. Gedanken beobachten
  4. Einschlafmeditation
  5. Chakrameditation

Gleichzeitig ist das für mich eine Möglichkeit mich mit Audio-Bearbeitung und allem was zum Podcasting dazu gehört vertraut zu machen. Denn ab Herbst diesen Jahres soll es einen weiteren Feed geben, nämlich den…

Thrive Talk Podcast

Ich bin richtig froh, so viele interessante und unterschiedliche Menschen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis zu haben. Von Coaches und Ärzten mit jahrelanger Berufserfahrung über Öko-Hippie-Lebenskünstler und Leistungssportler bis hin zu aufgeweckten Wissenschaftlern ist die Bandbreite groß. Mit diesen Menschen möchte ich Wege zu einem Leben mit Sinn, Freude, Gesundheit und persönlichem Wachstum erforschen – eben mit “Thrive”!

Dies wird im Rahmen persönlicher, längerer Gespräche erfolgen und die ersten Folgen im Herbst 2020 online gehen.

Thrive?

“To thrive“ bedeutet übersetzt aus dem Englischen “gedeihen“, “prosperieren“, “blühen“ oder “wachsen“. Das klingt alles im Deutschen etwas holprig, trifft aber den Kern!

Und nun?

Müsst ihr euch leider noch ein bisschen gedulden. Wenn ihr den Start sicher nicht verpassen möchtest, dann meldet euch gern für meinen Newsletter an.