Lebenslauf

Ich bin 1990 geboren und mit drei tip top Brüdern auf einem bayerischen Dorf und Kinderparadies bei Erlangen aufgewachsen. In meiner Jugend habe ich Handball als Leistungssport betrieben. Dank regelmäßiger Lehrgänge in Auswahlmannschaften und Arbeit in der Schülervertretung konnte ich mir glücklicherweise viel Unterricht an einem humanistischen Gymnasium ersparen und durfte die 11. Klasse an einer Kunstschule in den USA machen.

Nach dem Abi 2010 habe dann für eine Fundraising-Agentur gearbeitet, diverse Praktika u.a. im Bereich Human Resources gemacht und bin mit dem Rucksack durch die Weltgeschichte getigert. 2012 begann ich Psychologie zu studieren und wechselte im Verlauf in ein Medizinstudium. Währenddessen habe ich ein Auslandssemester in Italien gemacht, war Mitglied einer Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie und habe mich studienbegleitend in klinischer Hypnose, anthroposophischer Medizin und Biographiearbeit weitergebildet. Parallel zum Studium habe ich in der Gynäkologie und Geburtshilfe gejobbt und bin selbst Papa geworden.

Aktuell wohne ich mit meiner tollen Familie mitten im Ruhrgebiet und arbeite als Assistenzarzt in der Anästhesie und Intensivmedizin.

Ab 1990 – Kindheit

Mit drei großartigen Brüdern gerangelt

Ab 2004 – Handball

Landesauswahlspieler, Mehrfacher Landesmeister

Ab 2013 Medizinstudium

Im Ruhrgebiet mit Erasmussemester in Italien und Famulaturen in Österreich, Berlin und Köln; Semestersprecher; Promotion in der Psychosomatik

Seit 2019 Arzt

Assistenzarzt in der Neurologie, dann Anästhesie und Intensivmedizin


Noch einen Moment, bitte…

Hier gibt es noch einige Dinge, die sonst nirgends Platz finden.

Kategorie: Use it or lose it 😉

  • Fotos zum gratis Download gibt es hier.
  • Ein paar Gedanken zur Erstellung dieser Webseite und dem Podcast gibt es hier.
  • Einen spaßeshalber begonnenen Podcast mit angeleiteten Meditationen und Selbsthypnosen gibt es hier.